Physiotherapie Koster
Physiotherapie-Praxis-Koster-Kiefergelenk-CMD

 

Kiefergelenk-CMD – Manuelle Behandlung des Kiefergelenkes bei Kiefergelenkbeschwerden

 

KiefergelenkCMD-Angebot-Koster „Kiefergelenk-CMD beschreibt eine manuelle Behandlung des Kiefergelenkes bei Kiefergelenkbeschwerden, z.B. Mundöffnungsstörungen, Gelenkgeräusche, Arthritis oder Arthrose. Effektiv aber auch bei Kopfschmerzen, Tinnitus, Schwindel, atypische Zahn- oder Ohrenschmerzen.“

CMD bzw. Cranio-Mandibuläre Dysfunktion oder auch Kiefergelenk-Therapie umschreibt die folgende Bedeutung: Cranio kommt von „Cranium“ und bedeutet Schädel. „Mandibula“ ist der Unterkiefer. Eine Dysfunktion beschreibt ein Ungleichgewicht. Somit sind so genannte „craniomandibuläre Dysfunktionen“ die Funktionsstörungen, die ihren Ursprung im Bereich des Kiefergelenks haben. Viele Patienten mit chronischen Rücken- oder Kopfschmerzen, immer wieder auftretenden Blockaden der Wirbelsäule oder diffusen Schulterbeschwerden können von dieser Therapie profitieren.

Da die Ursachen für die Beschwerden oft weit zurückliegen, kann auch eine parallele Behandlung durch einen erfahrenen Zahnarzt oder Kieferorthopäden erforderlich sein. CMD kann vom Zahnarzt oder Kieferorthopäden verschrieben werden.

So erreichen Sie uns Inh. Thomas Koster - Julius-Imig-Str. 2 42489 Wülfrath Tel: (0 20 58) 70 666 - Mobil: 0173 / 7 06 49 21 E-Mail: ThomasKoster@gmx.de

© Copyright 2015 - Thomas Koster