Physiotherapie Koster
Physiotherapie-Praxis-Koster-fussreflexzone

 

Fußreflexzonenmassage – Stärkung der Abwehrkräfte & Entgiftung der Organe

 

“ Die Heilmassage bedingt eine regulierende Einflussnahme auf diverse Organe und Organsysteme, denn bestimmte Zonen der Füße geben ein verkleinertes Abbild des Körpers und seiner Organe wieder.“

Schmerzt zum Beispiel eine Zone am Fuß, lässt das der Theorie zufolge gewisse Rückschlüsse auf das Befinden des zugehörigen Organs zu. Die direkte Verbindung zu den belasteten Organen des Körpers entsteht über sogenannte Nervenimpulse am Fuß. Der Therapeut setzt mit den Fingern an diesen Reflexzonen an, massiert diese und übt Druckreize aus. Diese steigern die Durchblutung, regen die Selbstheilungskräfte an und lindern so die Erkrankung der zugehörigen Organe. Die Fußreflexzonenmassage hat sich bei vielen Leiden besonders bewährt. Bei chronischen Kopfschmerzen kann durch diese Massage eine rasche, lindernde Wirkung eintreten. Aber auch Zahn- und Augenprobleme, Magen- und Darmerkrankungen, sowie Allergien und stressbedingten Krankheiten können durch diese Massage gelindert werden.

So erreichen Sie uns Inh. Thomas Koster - Julius-Imig-Str. 2 42489 Wülfrath Tel: (0 20 58) 70 666 - Mobil: 0173 / 7 06 49 21 E-Mail: ThomasKoster@gmx.de

© Copyright 2015 - Thomas Koster